Das Touristen-Bähnle ist jetzt eingebürgert

Jetzt gehört es zu Würzburg: Das Touristen-Bähnle hat endlich kein Regensburger Kennzeichen mehr.
Foto: Norbert Schwarzott | Jetzt gehört es zu Würzburg: Das Touristen-Bähnle hat endlich kein Regensburger Kennzeichen mehr.

Es gibt rundliche, kleinformatige Sachen, die sind einfach knuffig. Dieser Zwerg-Fiat zum Beispiel. Oder diese winzigen Handtäschchen. Oder auch diese kleinen Digitalkameras. Der City Train, der seit einigen Wochen wieder durch die Stadt zuckelt, gehörte bislang nicht wirklich dazu. Dabei hätte er durchaus das Zeug zum Knuffig-Sein. Er ist klein, er ist rundlich, er kommt in netten Farben daher. Trotzdem schrieben böse Journalisten etwas von „Gelsenkirchener Barock“ auf zwölf Rädern, von „Touri-Vehikel“ und ein älterer Mitbürger schaute dem Teil auf der Neubaustraße hinterher, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!