Erlabrunn

MP+Defektes Wehr an der Erlabrunner Schleuse notdürftig repariert

Die nächtliche Reparatur der Main-Staustufe bei Würzburg war erfolgreich. Warum Schiffe derzeit auf der Strecke bis Würzburg trotzdem nicht fahren können.
An der Staustufe bei Erlabrunn (Lkr. Würzburg) ist es gelungen, das defekte Wehr zu reparieren
Foto: WSA Main | An der Staustufe bei Erlabrunn (Lkr. Würzburg) ist es gelungen, das defekte Wehr zu reparieren

Mit einer Notreparatur an der Staustufe bei Erlabrunn (Lkr. Würzburg) haben Experten am Wochenende ein weiteres Absinken des Mainpegels zwischen Würzburg und Erlabrunn verhindert. Seit Mittwoch hatten Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) mit einem defekten Wehr zu kämpfen, das sich nicht mehr schließen ließ. Nach den starken Regenfällen der vergangenen Woche waren die drei Stauwalzen hochgezogen worden, um das Wasser kontrolliert abfließen zu lassen.

Weiterlesen mit MP+