Würzburg

Die Frage "Wo kommst Du eigentlich her?" kann leicht Probleme bereiten

Zum 56. Mal fand am 21. März der Internationale Tag gegen Rassismus statt. Seit 43 Jahren kommen zu diesem Anlass in Deutschland die Internationalen Wochen gegen Rassismus zustande. Im Rahmen des Programms von „Demokratie leben!“ in Würzburg veranstalteten der Ausländer- und Integrationsbeirat (AIW) gemeinsam mit den Juristen Alumni Würzburg einen Vortragsabend zum Thema „Wo kommst Du eigentlich her? – Zur Identitätsfrage in einer pluralen Gesellschaft“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!