Würzburg

Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus wird umgebaut

Der neue Eingang Pforte der Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus laut Planung.
Foto: Illustration: GKP Architekten, Würzburg | Der neue Eingang Pforte der Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus laut Planung.

Moderner, heller, freundlicher: Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus soll in den kommenden Jahren komplett umgebaut und erneuert werden. Nach Erweiterung des Hauses um das Zentrum für Seelische Gesundheit, das im Frühjahr 2017 eröffnet worden ist, steht jetzt die zweite Bauphase an, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!