Bergtheim

Drei Fragen an Konrad Schlier

Konrad Schlier wurde erneut zum Bürgermeister von Bergtheim gewählt. Er blickt auf seine Amtszeit zurück und stellt sich den Herausforderungen der Zukunft.
Bürgermeister Konrad Schlier in Bergtheim.
Foto: Konrad Schlier | Bürgermeister Konrad Schlier in Bergtheim.

Frage: Wenn Sie auf vergangenen sechs Jahre zurück blicken, was ist Ihnen gelungen und was nicht?Konrad Schlier: Wenn ich auf die letzten sechs Jahre zurückblicke stelle ich fest, dass fast alles, was ich mir vorgenommen hatte, umgesetzt werden konnte. Lediglich im Bereich der Abwasserentsorgung für den Ortsteil Opferbaum sind wir nicht so weit, wie wir es wollten. Auch die Lösung der Platznot im Kindergarten in Opferbaum ist hinter dem Zeitplan zurück. Teilweise ist das allerdings der derzeitigen Situation geschuldet.Reicht Ihnen in der Gemeindepolitik ein "Weiterso" oder muss sich etwas ändern?

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung