Würzburg

Dritte Runde: Städtisches Förderprogramm für Lastenpedelecs

Nachdem 2019 und 2020 durch das städtische Förderprogramm die gewerbliche und private Anschaffung von über 100 Lastenpedelecs unterstützt werden konnte, führt die Stadt Würzburg dieses erfolgreiche Förderprogramm 2021 fort. Damit wird erneut der Kauf eines Lastenfahrrades mit elektrischem Unterstützungsmotor durch Unternehmen oder Privatpersonen finanziell gefördert, so eine Pressemitteilung aus dem Rathaus. Zudem gibt es einen Extrabonus für Familien sowie eine Umstiegsprämie, wenn gleichzeitig ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor abgeschafft wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!