Würzburg

Eine unglückselige Liebe

Johann Wolfgang Goethe war noch keine 30 Jahre alt, als er den Briefroman "Die Leiden des jungen Werther" verfasste. Innerhalb kürzester Zeit war das Büchlein in aller Munde, ein Bestseller, der eine Selbstmordwelle unter jungen Menschen ausgelöst zu haben scheint.In den Briefen, die Goethe einige Male überarbeitet hat, geht es um die unglückselige Liebe des jungen Werther, dessen Angebetete mit einem anderen Mann verlobt ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung