Kist

Einweihung des Forscherhauses an der Grundschule Kist

Einweihung des neu eingerichteten Forscherhauses in Kist. Im Bild von links: MINT- Beauftragte Christina Knaup, Schulrätin Dr. Ruth Klawitter, stellvertretende Schulleiterin Annette Eberlein, Schulleiterin Susanne Grammel, Bürgermeister Volker Faulhaber, Mitglied des Elternbeirates Katja Apel.
Foto: Grundschule | Einweihung des neu eingerichteten Forscherhauses in Kist. Im Bild von links: MINT- Beauftragte Christina Knaup, Schulrätin Dr.

Los, das probieren wir aus! - Unter diesem Motto fand im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema „naturwissenschaftliches Arbeiten in der Grundschule“ die offizielle Einweihung des Forscherhauses an der Grundschule Kist statt.

Um die Bedeutung des Projektes zu unterstreichen, waren neben den Fortbildungsteilnehmerinnen die Schulrätin des Schulamtes Würzburg Stadt und Land Dr. Ruth Klawitter, der Bürgermeister von Kist Volker Faulhaber und eine Vertreterin des Elternbeirates Katja Apel geladen.

In ihrer Eröffnungsrede bedankte sich Rektorin Susanne Grammel für die zahlreiche finanzielle und ideelle Unterstützung, die zum Zustandekommen des Projektes beigetragen hat, bei ihren Kolleginnen, den Eltern und insbesondere dem Sachaufwandsträger vertreten durch Bürgermeister Faulhaber.

Finanzielle Unterstützung

Viel Lob erfuhr die Errichtung des Forscherhauses im Anschluss durch Schulrätin Dr. Klawitter und Bürgermeister Faulhaber, der sich zudem darüber freute, dass der Schulstandort Kist durch die Auszeichnung „mintfreundliche Schule“ aufgewertet wird.

Entdecken von Naturphänomen

Gelegenheit zum aktiv-entdeckendem Lernen bot die anschließende Fortbildung geleitet von Frau Dr. Weirauch von der Chemiedidaktik der Universität Würzburg und Schulleiterin Grammel. Die Kolleginnen nahmen mit viel Spaß und Freude am Entdecken von Naturphänomen teil.

Genau mit dieser Freude und Staunen an und über Naturphänomene sollen in Zukunft die Kister Schüler im Forscherhaus selbsttätig aktiv werden. Auch der Raum für weitere Fortbildungen zum technisch naturwissenschaftlichen Arbeiten ist mit dieser Einrichtung gegeben.

Von: Susanne Grammel, Schulleitung, Grundschule Kist

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Kist
Pressemitteilung
Arbeiten
Grundschule Kist
Grundschulen
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Naturwissenschaften
Schulräte
Schulämter
Volker Faulhaber
Weiterbildungsveranstaltungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!