Röttingen

Erfolgreiche THL-Leistungsprüfung der Feuerwehr

Florian Pfeuffer legte die höchste Leistungsstufe 6 (Gold-Rot) ab.
Foto: H. Schramm | Florian Pfeuffer legte die höchste Leistungsstufe 6 (Gold-Rot) ab.

Die Röttinger Feuerwehr hat nach coronabedingter zweijähriger Pause wieder die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" durchgeführt. 15 Kameraden trafen sich, unterstützt durch den stellvertretenden Kommandanten Heiko Schramm, den Gruppenführer Thomas Lochner und den Maschinisten Jochen Franz an vier Übungsabenden, bevor die Prüfung unlängst stattfand. Die Leistungsprüfung wurde in zwei Gruppen erfolgreich und fehlerfrei abgelegt. Dabei wurde die zweite Gruppe durch drei Kameraden anderer Wehren unterstützt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!