Oberpleichfeld

Erfreulich hohe Rücklagen in der Gemeindekasse

Die Gemeinde Oberpleichfeld plant, zwischen Sportheim, Aussiedlerhöfen und Altortbereich ein neues Wohnbaugebiet zu erschließen. Dazu holt der Gemeinderat derzeit Informationen ein.
Foto: Irene Konrad | Die Gemeinde Oberpleichfeld plant, zwischen Sportheim, Aussiedlerhöfen und Altortbereich ein neues Wohnbaugebiet zu erschließen. Dazu holt der Gemeinderat derzeit Informationen ein.

Der stellvertretende Bürgermeister Christoph Hammer leitete vertretungsweise die jüngste Gemeinderatssitzung in Oberpleichfeld. Weil der Tagesordnungspunkt "Aufstellungsbeschluss am Achtmannsgraben" vertagt wurde, ging es vor allem um weitere Informationen zu Erschließungsträgerschaften, die Jahresrechnung 2019 sowie um Mitteilungen und Anfragen.Vom Unternehmen "BayernGrund" war Matthias Henfling vor Ort. Er stellte den Gemeinderäten die Firma vor, die Standorte in München, Nürnberg und Chemnitz und sich auf die Erschließung und Bereitstellung von Bauland spezialisiert hat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung