Würzburg

MP+Ernährung und Krebs: Du bist, was du isst – oder nicht?

Was sollte man essen, um gesund zu bleiben? Fördert Zucker das Tumorwachstum? Und gibt es eine Diät, die Krebs heilt? Eine Würzburger Expertin über Mythen und sinnvolle Tipps.
Viel Obst und Gemüse sollten auf dem Speiseplan stehen.
Foto: Christoph Soeder, dpa | Viel Obst und Gemüse sollten auf dem Speiseplan stehen.

Kann man Krebs aushungern? Fördern Zucker und Alkohol das Tumorwachstum? Und welche Rolle spielt eigentlich Kaffee? "Es gibt keine Krebsdiät, die alleine heilen kann", sagt Lisa Schiffmann, Ernährungsberaterin/DGE am Comprehensive Cancer Center (CCC) Mainfranken in Würzburg. Über die Ernährung bei Krebs kursieren zahlreiche Mythen, Weisheiten, Ratschläge. Was stimmt und wo ist Vorsicht geboten? Eine Auswahl der wichtigsten Fragen und Antworten.Kann man mit der richtigen Ernährung Krebs verhindern?Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat