Thüngersheim

Erneute Gartenhausaufbrüche in Thüngerheim

In der Nacht von Freitag auf Samstag trieben zum wiederholten Mal bislang unbekannte Täter in einer Kleingartenanlage im Bereich des Schwimmbades ihr Unwesen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wurden insgesamt vier Privatgärten durch den oder die Täter widerrechtlich betreten und die Hütten aufgebrochen. Ziel der Einbrüche war offensichtlich das in den Hütten befindliche Werkzeug.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!