Würzburg

Erste Bauphase startet an der Haltestelle Sanderring

Erste Bauphase startet an der Haltestelle Sanderring

Ab dem 30. Juli beginnt die erste von drei Bauphasen der Baustelle am Sanderring. Dabei werden laut Pressemitteilung der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH die Gleise und Weichen der Straßenbahn in Richtung Innenstadt ausgetauscht und die beiden Straba-Haltestellen rundum erneuert. Die Haltestelle „Sanderring“ kann während der gesamten Bauarbeiten nicht angefahren werden.In Richtung Innenstadt, Hauptbahnhof, Grombühl und Zellerau fahren Busse als Schienenersatzverkehr.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung