Würzburg

Es geht los: Seit 9 Uhr wird in Würzburg gegen Corona geimpft

Dieser Sonntag könnte den Wendepunkt in der Corona-Krise markieren: Ab sofort kommt der Corona-Impfstoff zum Einsatz – auch in Seniorenheimen in der Region Würzburg.
Es geht los: Seit 9 Uhr wird in Würzburg gegen Corona geimpft
Foto: Symbolbild Christoph Schmidt, dpa

Sie sind nur nur wenige Zentimeter groß, doch auf den Fläschchen mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers Biontech-Pfizer ruhen viele Hoffnungen. Seit 9 Uhr an diesem Sonntag kommt der Impfstoff auch in Stadt und Landkreis Würzburg zum Einsatz. Am Start sind neben dem Universitätsklinikum Würzburg (UKW), wo Klinikmitarbeiter aus der Intensivpflege geimpft werden, drei Senioreneinrichtungen: die BRK-Pflegestation Würzburg sowie die Seniorenzentren in Estenfeld und Bergtheim, die beide vom Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU) betrieben werden. Start der Impfaktion ist laut KU-Vorstand ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat