Grombühl

Estenfelder Kunstfreunde im Kulturspeicher

Stephan Reichert, Walter Wagenbrenner, Christa Kraus, Ortrun H. Heine, Sieghart Böhme und Walter Reith. Die restlichen Teilnehmer waren leider irgendwie abhandengekommen.
Foto: Uwe Heine | Stephan Reichert, Walter Wagenbrenner, Christa Kraus, Ortrun H. Heine, Sieghart Böhme und Walter Reith. Die restlichen Teilnehmer waren leider irgendwie abhandengekommen.

Nach einer längeren - nicht nur der Seuche geschuldeten - Pause haben die Kunstfreunde 1971 Estenfeld/Würzburg e. V. sich wieder einmal zu einer gemeinsamen Unternehmung aufgerafft. Anfang April war es soweit: Eine Reihe von Mitgliedern traf sich im Museum im Kulturspeicher Würzburg, um die Ausstellung "Landschaften im Licht. Der Impressionist Ludwig von Gleichen-Rußwurm" zu besichtigen.Der Besuch hat sich gelohnt. Mehrfach war zu vernehmen, dass es sich um eine der "gefährlichen" Ausstellungen handelt, bei denen man am liebsten einen Teil der Exponate gleich mitnehmen möchte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!