Europawahl 2019: Das müssen Sie jetzt wissen

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Europawahl: Wann findet die Wahl statt? Wer ist wahlberechtigt? Und: Wählen die Briten noch mit?
Brexit: Wer will was in der EU der 27?       -  ARCHIV - Die Flaggen der Mitgliedsstaaten der EU sind am 08.02.2017 in Erfurt (Thüringen) zusammen mit der EU-Flagge auf einem Tisch im Europäischen Informationszentrum aufgestellt. (zu dpa 'Brexit: Wer will was in der EU der 27?' vom 30.03.2017) Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Foto: Z1008/_Jens Kalaene (dpa-Zentralbild) | ARCHIV - Die Flaggen der Mitgliedsstaaten der EU sind am 08.02.2017 in Erfurt (Thüringen) zusammen mit der EU-Flagge auf einem Tisch im Europäischen Informationszentrum aufgestellt. (zu dpa "Brexit: Wer will was in der EU der 27?" vom 30.03.2017) Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Alle fünf Jahre wählen die Bürger der Europäischen Union das Europäische Parlament. Im Vorfeld gibt es dazu immer wieder wichtige Fragen. Wir haben die Antworten! Wann findet die Europawahl 2019 statt? Die Europawahl findet in Deutschland am Sonntag, den 26. Mai 2019 statt. Die Wahllokale haben an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer ist bei der Europawahl 2019 wahlberechtigt? Wahlberechtigt sind alle Deutschen und alle Staatsangehörigen aus anderen EU-Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen oder sich gewöhnlich in Deutschland aufhalten. Personen, die in Deutschland an der Europawahl teilnehmen, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung