Würzburg

MP+Falscher Abfall im Biomüll: 5 Dinge, die nicht in die braune Tonne gehören

Achtung, kompostierbare Mülltüten nicht in die Biotonne werfen! Abfallexperten aus Unterfranken sagen, was sie alles im Biomüll finden - und wie man Reste richtig entsorgt. 
Alles Biomüll? Bei Kontrollen in Unterfranken finden die Müllwerker immer wieder weggeworfene Dinge, die nicht in die Biotonnen gehören. (Symbolfoto).
Foto: Jan Woitas, dpa | Alles Biomüll? Bei Kontrollen in Unterfranken finden die Müllwerker immer wieder weggeworfene Dinge, die nicht in die Biotonnen gehören. (Symbolfoto).

Noch gibt es keinen Grenzwert für den erlaubten Kunststoffanteil im Biomüll. Doch in diesem Jahr soll der Bundesrat über die "kleine Novelle der Bioabfallverordnung" abstimmen, dann könnte so ein Grenzwert kommen. Dass bislang zu viele sogenannte Störstoffe in den braunen Tonnen landen, zeigt eine stichprobenartige Umfrage bei Landratsämtern in Unterfranken.Am Landratsamt Kitzingen starten die Abfallberater bereits 2018 eine "Störstoff-Kampagne": Fand das Team der Müllabfuhr bei der Leerung der Biotonnen Störstoffe, klebte es eine "Gelbe Karte" in Aufkleberform auf die Mülltonne.

Weiterlesen mit MP+