Veitshöchheim

MP+Fastnacht 2022 im TV: Diese Sendetermine stehen bereits fest

Nicht nur "Fastnacht in Franken", auch die "Närrische Weinprobe" und die Nachwuchssitzung "Wehe wenn wir losgelassen" sollen im kommenden Jahr wieder stattfinden.
Lachen im Keller: Nach einjähriger Pause soll auch die 'Närrische Weinprobe' im Hofkeller der Würzburger Residenz wieder stattfinden. Unser Foto zeigt Michl Müller im Januar 2020. 
Foto: ArchivSilvia Gralla | Lachen im Keller: Nach einjähriger Pause soll auch die "Närrische Weinprobe" im Hofkeller der Würzburger Residenz wieder stattfinden. Unser Foto zeigt Michl Müller im Januar 2020. 

Einen Monat vor Beginn der Session stehen die Sendetermine der wichtigsten Fastnachtssendungen fest, für die der Fastnacht-Verband Franken eng mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) zusammenarbeitet. So ist "Fastnacht in Franken" aus Veitshöchheim seit vielen Jahren mit rund vier Millionen Zuschauern regelmäßig die meistgesehene Sendung des BR. 2022 wird die Prunksitzung zum 35. Mal stattfinden.Geplant ist derzeit, so der Fastnacht-Verband Franken, dass die Veranstaltungen nach der 2G-Regel stattfinden: Es dürfen nur geimpfte oder genesene Zuschauerinnen und Zuschauer in die Hallen.

Weiterlesen mit MP+