Würzburg

FEEL FR.E.E.: Film des Landratsamts motiviert für ein freiwilliges Engagement

Begeistert von der FEEL-FR.E.E.-Filmpremiere im Autokino Dettelbach zeigten sich (von links) Thomas Eberth, René Ziegler, Niclas Müller, Maximilian Roth, Lena Gehret, Monir Aljazzar, Julia Wendel, Altlandrat Eberhard Nuß, Kerstin Gressel, MdL Volkmar Halbleib und Christoph Kirchner.
Foto: Stefan Bausewein | Begeistert von der FEEL-FR.E.E.-Filmpremiere im Autokino Dettelbach zeigten sich (von links) Thomas Eberth, René Ziegler, Niclas Müller, Maximilian Roth, Lena Gehret, Monir Aljazzar, Julia Wendel, Altlandrat Eberhard Nuß, Kerstin Gressel, MdL Volkmar Halbleib und Christoph Kirchner.

Das Ehrenamt ist ein Eldorado für Kids, die neugierig sind und dazulernen möchten. Diese Botschaft verbreitet der FEEL-FR.E.E.-Film des Würzburger Landratsamts, der kürzlich im Dettelbacher Autokino Premiere feierte. Die Reaktion auf die Uraufführung zeigte, dass die Film-Crew einen Nerv getroffen hat. Der Kurzfilm sowie die sechs Werbespots machen Lust, sich einzubringen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.Immer wieder während der Präsentation drückten die Zuschauer auf die Hupe oder ließen die Blinklichter leuchten, als Zeichen dafür, wie gelungen in ihren Augen ist, was in zweijähriger Arbeit unter ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!