Veitshöchheim

Festakt zum 125-jährigen Bestehen des Verschönerungsvereins

Die Preisträger des Blumenschmuck- und Rosenwettbewerbs (von links): 2. Bürgermeister Steffen Mucha, Tiemo Grimm (2. Preis Rosen), Herta Eisner (3. Preis KBS), Irene Dürr (1. KBS), Rosa Wittstadt (1. Preis Rosen), Siegfried Baer (2. Preis GBS), Vorsitzender Burkard Löffler, Sieglinde Winter (3. Preis GBS) und Bürgermeister Jürgen Götz.
Foto: Dieter Gürz | Die Preisträger des Blumenschmuck- und Rosenwettbewerbs (von links): 2. Bürgermeister Steffen Mucha, Tiemo Grimm (2. Preis Rosen), Herta Eisner (3. Preis KBS), Irene Dürr (1. KBS), Rosa Wittstadt (1. Preis Rosen), Siegfried Baer (2. Preis GBS), Vorsitzender Burkard Löffler, Sieglinde Winter (3. Preis GBS) und Bürgermeister Jürgen Götz.

"I’m on my way" lautete das Rockstück von "The Proclaimers" aus dem Jahr 1998, das beim Festakt zur Feier des 125jährigen Bestehens des Verschönerungsvereins in den Mainfrankensälen das Swing Sax-Quartett zur Einstimmung eines kurzweiligen, interessanten und vergnüglichen Abends spielten.Wie bei der Gründung vor 125 Jahren ist der Vorstand des aktuell 120 Mitglieder zählenden Verschönerungsvereins weiter auf dem Weg, sich ehrenamtlich zum Wohl der Allgemeinheit zu engagieren. Alle Amtsträger wurden in der Mitgliederversammlung vor dem Festakt wiedergewählt: Burkard Löffler (Vorsitzender), Heinrich Bauer (2.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!