Würzburg

Filme über Kunst und Architektur

Die VKU-Kunstgalerie im Spitäle an der Alten Mainbrücke verwandelt sich im Februar für die Reihe ARTfilm wieder in einen Kinosaal.
Foto: Patty Varasano | Die VKU-Kunstgalerie im Spitäle an der Alten Mainbrücke verwandelt sich im Februar für die Reihe ARTfilm wieder in einen Kinosaal.

Zum dritten Mal findet vom 7. bis 28. Februar im Spitäle an der Alten Mainbrücke die die vierteilige Filmreihe ARTfilm statt. Ging es bei den ersten beiden Veranstaltungen um Filme über Architektur und Architekten, stehen bei ARTfilm 3 vier Filmabende auf dem Programm, die Perspektiven zeitgenössischer Kunst beleuchten, die ihre Wirkung im öffentlichen Raum im Kontext der sie umgebenden Architektur entfaltet.

ARTfilm 3 startet am Mittwoch, 7. Februar, 19 Uhr. Nach einer Einführung zum Thema Konzeptkunst wird der Film „Ai Weiwei: Never Sorry“ des chinesischen Künstlers und Aktivisten Ai Weiwei gezeigt.

Der zweite Film der Reihe ist am Mittwoch, 14. Februar, zu sehen: „Die Welt des Anish Kapoor“. Darin geht es um den 1954 in Indien geborenen und heute in London lebenden Künstler Anish Kapoor. Er gehört zu den bedeutendsten Künstlern der Gegenwart. In seinen monumentalen Arbeiten verwischen die Grenzen zwischen Bildhauerei, Architektur und Malerei. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Einführungsvortrag über Kunst im öffentlichen Raum.

Ein Film über Joseph Beuys

Um das Thema Kunst und Spiritualität geht es am dritten Abend am Mittwoch, 21. Februar. Nach einem Vortrag zu diesem Thema (Beginn 19 Uhr) wird der Film „Joseph Beuys: Zeige deine Wunde“ über den ebenso bekannten wie umstrittenen deutschen Künstler gezeigt.

Abgeschlossen wird die Filmreihe am Mittwoch, 28. Februar, mit einem Abend, an dem es ab 19 Uhr um prozessorientierte Installationen geht. Nach einleitenden Worten zum Thema läuft ein Film über den weltbekannten Künstler Olafur Eliasson. Der Titel ist „Space is Process.“.

An allen vier Abenden findet nach den Filmvorstellungen eine Afterparty mit Musik statt. Der Eintritt beträgt jeweils acht, für Studierende fünf Euro. Weitere Informationen unter: www.artfilm-wuerzburg.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Karl-Georg Rötter
Ai Weiwei
Architektur
Filme
Joseph Beuys
Olafur Eliasson
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!