Heidingsfeld

Francesca Weiß die Krone der 27. Würzburg-Heidingsfelder Weinprinzessin aufgesetzt

Krönungszeremonie: Die scheidende Weinprinzessin Anni Dietz (links) und Weinkönigin Carolin Meyer krönen Francesca Weiß als neue Weinprinzessin Würzburg-Heidingsfeld.
Foto: Silvia Gralla | Krönungszeremonie: Die scheidende Weinprinzessin Anni Dietz (links) und Weinkönigin Carolin Meyer krönen Francesca Weiß als neue Weinprinzessin Würzburg-Heidingsfeld.

Drei Jahre hat Anni Dietz das Amt als Würzburger Weinprinzessin mit Leidenschaft ausgeübt und als Botschafterin des heimisches Weines auf unzähligen Veranstaltungen viel Sympathie geerntet. Nun hat sie beim feierlichen Abschlussabend mit Krönungsfeier in der vollbesetzten Turnhalle der Walterschule vor viele Ehrengästen die Krone abgelegt. Ihre Nachfolgerin und damit 27. Würzburger Weinprinzessin aus Heidingsfeld ist Francesca Weiß.Eingeladen hatte der Winzerverein Würzburg-Heidingsfeld, der 1859 gegründet wurde und damit der älteste seiner Art in Deutschland ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!