Würzburg

Für Verdienste in Krebsforschung ausgezeichnet

Der Krebsforscher Prof. Dr. Armin Wiegering ist der Träger des Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreises 2020/2021.
Foto: Hans Pastyrik | Der Krebsforscher Prof. Dr. Armin Wiegering ist der Träger des Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreises 2020/2021.

Prof. Dr. Armin Wiegering von der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie des Uniklinikums Würzburg wurde mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis 2020/2021 geehrt. Dieser zähle zu den höchsten Auszeichnungen für Verdienste in der Krebsforschung in Deutschland, so die Pressemitteilung des Uniklinikums.Mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Forschungspreis ehrt die Förderstiftung „MHH plus“ junge Krebsforscherinnen und -forscher für ihre aktuelle wissenschaftliche Arbeit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant