Würzburg

Gartenträume gesucht

Lauschige Plätzchen, duftende Blüten und grüne Gartenträume sind beim traditionellen „Tag der offenen Gartentür“ in zahlreichen Privatgärten zu bewundern, wie hier bei Familie Bösl in Essfeld.
Foto: Bösl | Lauschige Plätzchen, duftende Blüten und grüne Gartenträume sind beim traditionellen „Tag der offenen Gartentür“ in zahlreichen Privatgärten zu bewundern, wie hier bei Familie Bösl in Essfeld.

Für Gartenliebhaber ist es ein Traum, durch fremde Gärten zu schweifen, Neues oder auch Altbekanntes zu entdecken und mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Im vergangenen Jahr war es pandemiebedingt leider nicht möglich, den beliebten „Tag der offenen Gartentür“ wie gewohnt durchzuführen. Nun sollen in diesem Jahr wieder einige Gärten in Stadt und Landkreis Würzburg geöffnet werden – und dies schon zum 23. Mal.

Das Landratsamt und der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Würzburg suchen laut ihrer Pressemitteilung für den „Tag der offenen Gartentür“ interessierte Gartenbesitzer, die ihren wahrgewordenen blühenden Traum der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Die Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege, Jessica Tokarek, freut sich auf romantische Landhausgärten, aromatische Kräutergärten, Obst- und Gemüsegärtchen zur Selbstversorgung sowie naturbelassene Gärten mit „Ureinwohnern“. Auch Gärten im Entstehen sind an diesem Tag willkommen, bieten sie doch reichlich Gesprächsstoff für die Besucher, die wiederum den Eigentümern neue Impulse vermitteln können.

Wer in diesem Jahr seine Gartenpforte am 27. Juni für interessierte Besucher öffnen möchte, sollte sich bis 15. Mai mit Jessica Tokarek in Verbindung setzen. Coronabedingt kann der Tag der offenen Gartentür nur unter Einhaltung eines Hygienekonzepts stattfinden. Der Kreisverband behält sich eine vom Infektionsgeschehen abhängige, kurzfristige Absage vor.

Informationen und Anmeldung bei Jessica Tokarek, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege beim Landratsamt Würzburg, Friesstraße 5, 97074 Würzburg, Tel. (0931) 8003-5463, E-Mail: j.tokarek@lra-wue.bayern.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Gartenbau
Gartenbesitzer
Gartenfreunde
Gartenkultur
Gartentore
Ureinwohner
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!