Würzburg

Gastspiel: Circus Krone kommt im Winter nach Würzburg

Trampolinkünstler, Clowns und Artisten: Der Circus Krone will in den kommenden fünf Jahren im Winter in Würzburg ein Gastspiel geben. Wildtiere aber sind nicht willkommen.
Menschliche Pyramiden in schwindelden Höhen, Trampolinkünstler und auch wilde Tiere: Das Foto zeigt die Premiere der Show 'Mandana' des Circus Krone im Oktober 2019 in Würzburg.
Foto: Silvia Gralla | Menschliche Pyramiden in schwindelden Höhen, Trampolinkünstler und auch wilde Tiere: Das Foto zeigt die Premiere der Show "Mandana" des Circus Krone im Oktober 2019 in Würzburg.

Der Circus Krone möchte in den kommenden fünf Jahren im Winterhalbjahr ein mehrwöchiges Gastspiel in Würzburg geben. Wie Kommunalreferent Wolfgang Kleiner in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses bekannt gab, ist die Stadtverwaltung gerade dabei, mit dem nach eigenen Angaben "größten Zirkus der Welt" eine entsprechende Vereinbarung abzuschließen. Mehrwöchiges WinterquartierWann genau, wie lange und mit welchem Programm das Familienunternehmen in Würzburg gastieren möchte, ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat