Würzburg

"Gaymainsam" gegen Diskriminierung und Hass

Am kommenden Montag, 17. Mai, jährt sich der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie.Seit 2005 demonstrieren Homosexuelle, später auch Trans-, Bi- und Intersexuelle, auf der ganzen Welt gemeinsam gegen Diskriminierung und Bestrafung von Menschen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen, wie es im Schreiben an die Presse heißt. Am 17.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!