Würzburg

Gegendemonstration bei Kundgebung der "Eltern stehen auf"-Initiative

Am Samstag demonstrierten circa 85 Eltern auf dem Würzburger Marktplatz gegen die Corona-Maßnahmen. Das rief auch etwa 30 Gegendemonstranten auf den Plan.
Kundgebung von 'Eltern stehen auf', hier am 14.11.20 am Oberen Markt in Würzburg. 
Foto: Silvia Gralla | Kundgebung von "Eltern stehen auf", hier am 14.11.20 am Oberen Markt in Würzburg. 

Am Samstagnachmittag fand laut Polizei zwischen 13 und 15 Uhr eine Demonstration der Initiative „Eltern stehen auf - Gegen Corona-Maßnahmen“ am Unteren Markt statt. An der Versammlung, die im Vorfeld bei der Stadt Würzburg angemeldet worden war, nahmen in der Spitze 85 Personen teil, geht aus dem Polizeibericht hervor. Während der Versammlung etablierte sich eine Gegenversammlung aus 30 Personen, die die Redner der „Eltern-Initiative“ teilweise lautstark begleitete.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat