Dürrbachau

Geplant: Lebensmittelmarkt mit Hotel für die Würzburger Dürrbachau

Nachdem vor einigen Jahren bereits eine Nahversorgung entstand, soll der Eingang des Stadtbezirks Dürrbachtal einen prägnanten Neubau bekommen. Eine Frage ist noch offen.
So soll das geplante Einkaufszentrum mit Gastronomie und Hotel in der Dürrbachau in Würzburg in einer Visualisierung des Projektentwicklers Schoofs Immbilien GmbH (Frankfurt) aussehen.
Foto: Illustration: Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt | So soll das geplante Einkaufszentrum mit Gastronomie und Hotel in der Dürrbachau in Würzburg in einer Visualisierung des Projektentwicklers Schoofs Immbilien GmbH (Frankfurt) aussehen.

Rechts geht es nach Unterdürrbach, links zum Gewerbegebiet am Pfaffenberg: Auf dem Grundstück zwischen der Alfred-Nobel- und der Unterdürrbacher Straße am Berthold-Krieger-Ring in der Dürrbachau plant die Schoofs Immobilien GmbH aus Frankfurt am Main einen großen Lebensmittelmarkt mit Hotel und Gastronomie. Der Notfall-Ferienausschuss des Stadtrats hat am Donnerstag mit großer Mehrheit die erforderliche Bauleitplanung für ein "Sondergebiet am Alten E-Werk" auf den Weg gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!