Würzburg

Gleisstörung in Würzburg-Heidingsfeld: Statt Strabas fahren Busse

Wegen einer Gleisstörung in Heidingsfeld auf Höhe XXXLutz Neubert verkehren seit dem Freitagvormittag zwischen der Haltestelle Dallenbergbad und Rottenbauer bzw. Heuchelhof keine Straßenbahnen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.
Gleisstörung in Würzburg-Heidingsfeld: Statt Strabas fahren Busse
Foto: Symbolbild Daniel Peter

Wegen einer Gleisstörung in Heidingsfeld auf Höhe XXXLutz Neubert verkehren seit dem Freitagvormittag zwischen der Haltestelle Dallenbergbad und Rottenbauer bzw. Heuchelhof keine Straßenbahnen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. 

Wie die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH am Nachmittag mitteilte, muss der Schienenersatzverkehr voraussichtlich noch bis in die Abendstunden aufrechterhalten werden. 

Grund der Störung ist ein Schienenbruch auf Höhe des Wendelweges. Auf einer Länge von zwölf Metern muss ein Passstück ersetzt werden. Diese Arbeiten dauerten am Nachmittag noch an, da das Schienenstück in einer Kurve liegt und erst angefertigt werden musste.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Dallenbergbad
Heidingsfeld
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!