Würzburg

MP+Glückspilz: Unterfranke räumt 33 Millionen Euro im Lotto ab

Niedriger Einsatz, hoher Gewinn: Ein bislang Unbekannter aus der Region räumte den zweithöchsten Gewinn im Freistaat überhaupt ab.
Kleiner Aufwand, großer Gewinn: Mit zwei Tippfeldern räumte ein unbekannter Unterfranke richtig ab. 
Foto: Tom Weller, dpa | Kleiner Aufwand, großer Gewinn: Mit zwei Tippfeldern räumte ein unbekannter Unterfranke richtig ab. 

Eine noch unbekannte Person aus Unterfranken hat im Lotto knapp 33 Millionen Euro gewonnen. Der Glückspilz erzielte damit den zweithöchsten Gewinn in der 75-jährigen Geschichte von "6aus49" in Bayern. Das teilte die Pressestelle von Lotto Bayern mit.Der Gewinn beläuft sich auf exakt 32.842.219,80 Euro. Voraussetzung für die Auszahlung ist, dass sich die bislang unbekannte Person als Besitzer des millionenschweren Spielauftrags bei Lotto Bayern meldet.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat