Heidingsfeld

MP+Großeinsatz der Feuerwehr: Feuer in Heidingsfelder Hochhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Heidingsfeld am Freitagmorgen sind bei Löschversuchen zwei Menschen leicht verletzt worden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.
Brand im Hochhaus: In der Mergentheimer Straße in Heidingsfeld ist am Freitagmorgen auf dem Balkon einer Wohnung im siebten Stock eines Hochhauses ein Feuer ausgebrochen.
Foto: Thomas Obermeier | Brand im Hochhaus: In der Mergentheimer Straße in Heidingsfeld ist am Freitagmorgen auf dem Balkon einer Wohnung im siebten Stock eines Hochhauses ein Feuer ausgebrochen.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sind am Freitagmorgen zu einem Brand in der Mergentheimer Straße in Heidingsfeld gerufen worden. Laut Polizeiangaben war das Feuer auf einem der Balkone eines Hochhauses ausgebrochen. Zwei Personen mussten leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Die Kripo ermittelt zur Ursache.Gegen 10 Uhr informierte ein Passant den Notruf über die Rauchwolken, die von einem Balkon im siebten Stock eines Hochhauses in der Mergentheimer Straße aus in den Himmel schlugen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!