Eibelstadt

Grün in die Stadt: Ein Rot-Ahorn für Eibelstadt

Bürgermeister Markus Schenk,Tobias Scheuer,  Edmund Haas, Lun Chen, Marlene und Lina Haas bei der Baumpflanzung.
Foto: Beate Osterheider-Haas | Bürgermeister Markus Schenk,Tobias Scheuer, Edmund Haas, Lun Chen, Marlene und Lina Haas bei der Baumpflanzung.

Parteiübergreifend haben die Stadträte Jochen Kunkel (FDP) und Edmund Haas (CSU) ein Zeichen für ein besseres Mikroklima in der Stadt gesetzt. Das schreibt der CSU-Politiker in einer Pressemitteilung, aus der die folgenden Informationen stammen. Mit nachbarschaftlicher Hilfe und tatkräftiger Unterstützung durch Bürgermeister Markus Schenk wurde das Loch für einen Rot-Ahorn mit einem Stammumfang von 20 Zentimetern am Kleinkinderspielplatz im Kelterring ausgehoben und der Baum gepflanzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!