Langensteinach

Grundschule Uffenheim gewinnt 10 000 Euro bei DEVK-Verlosung

DEVK-Agenturleiter Klaus Kobert übergibt den Spendenscheck an Rektorin Claudia Dachlauer.
Foto: Karin Schober | DEVK-Agenturleiter Klaus Kobert übergibt den Spendenscheck an Rektorin Claudia Dachlauer.

An einer DEVK-Verlosung für 200 Spendenpakete über je 10 000 Euro haben über 4800 Schulen und Fördervereine bundesweit teilgenommen, schreiben die DEVK Versicherungen in einer Pressemitteilung: "Um Bildungsstätten und Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten unter die Arme zu greifen, hat die DEVK in diesem Winter unbürokratisch angepackt. Im November konnten sich Schulen und Fördervereine für eine Spende über 10 000 Euro bewerben." Die Grundschule Uffenheim ist einer der glücklichen Gewinner: „Wir sind überglücklich, dass wir zusätzliches Geld für unsere digitale Ausstattung bekommen haben“, sagt Rektorin Claudia Dachlauer. „Einen großen Dank an die DEVK, die das so unkompliziert möglich gemacht hat.“

Klaus Kobert, Leiter der DEVK-Geschäftsstelle in Neustadt an der Aisch, hat der Schule nun persönlich gratuliert. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen überreichte er einen symbolischen Spendenscheck. Die 10 000 Euro hat die Schule bereits Ende 2020 erhalten und davon umgehend zwölf Laptops mit Headsets und Taschen über eine ortsansässige Firma bestellt. „Diese Woche sind die Geräte frisch eingetroffen. Jetzt können wir sie an die Schüler ausleihen, die zu Hause über keine Technik verfügen“, sagt Dachlauer.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Langensteinach
Digitaltechnik
Gerät
Grundschulen
Rektorinnen und Rektoren
Schulen
Schülerinnen und Schüler
Taschen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!