Laubend

Hannelore Hemm an Auber Grundschule verabschiedet

Hannelore Hemm (vorne) eingerahmt von (von links): Roman Menth, Annett Dymalla und Roland Nöth nahm Abschied von der Grundschule Aub.
Foto: Hannelore Grimm | Hannelore Hemm (vorne) eingerahmt von (von links): Roman Menth, Annett Dymalla und Roland Nöth nahm Abschied von der Grundschule Aub.

Für Hannelore Hemm, die aus ihrem Amt als Sekretärin in der Auber Grundschule in den Ruhestand verabschiedet wurde, gestaltete sich ihr Arbeitsalltag wie sie sagt, "wie in einer großen Familie in der jeder versucht seinen Beitrag zu leisten."

Während der 16 Jahre in denen die Rittershäuserin die Geschicke der Auber Grundschule mitlenkte war sie gleichzeitig auch jeweils einige Jahre lang als Sekretärin in der Grundschule Bütthard und in der Staatlichen Fachoberschule (FOS) in Würzburg beschäftigt.

Wenn auch  coronabedingt eine große gemeinsame Feier ausfallen musste, nahmen das Lehrerkollegium mit Schulleiterin Annett Dymalla und die Mannschaft der Schulbusfahrerinnen-und fahrer, unter Beachtung der Abstandregeln und Maskenpflicht, in jeweils kleinen Kreisen Abschied von der beliebten und geschätzten Mitarbeiterin.

Von Seiten des Elternbeirates dankte stellvertretende Vorsitzende Tabea Neckermann ebenso für die gute Zusammenarbeit wie das Lehrerkollegium  der Grundschule Bütthard mit ihrer Leiterin Silja Bembé.

In Begleitung seines Stellvertreters Bürgermeister Roland Nöth (Gelchsheim) nahm Schulverbandsvorsitzender Bürgermeister Roman Menth (Aub)  die Verabschiedung vor. Sein Dank galt dem außerordentlichen Engagement von Hannelore Hemm bei der, wie Roman Menth sagte, der "Servicegedanke" im Vordergrund ihrer Arbeit gestanden habe.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Laubend
Hannelore Grimm
Elternbeirat
Grundschule Bütthard
Grundschulen
Schulrektoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!