Würzburg

MP+Heftige Mietkonflikte: Es brodelt im Würzburger Dencklerblock

Im Würzburger Dencklerblock machen sich Eigentümer und einige Mieterinnen und Mieter heftige Vorwürfe. Worum es dabei geht und wie der Mieterverein die Situation einschätzt.
Im Dencklerblock in der Würzburger Zellerau gibt es aktuell heftige Streitigkeiten zwischen Eigentümer und einigen Mieterinnen und Mietern.
Foto: Privat | Im Dencklerblock in der Würzburger Zellerau gibt es aktuell heftige Streitigkeiten zwischen Eigentümer und einigen Mieterinnen und Mietern.

Im Würzburger Dencklerblock eskaliert die Stimmung. Nach einem Bericht dieser Redaktion über vom Vermieter installierte Kameras meldeten sich Mieter mit neuen Vorwürfen. Von Schikane und Betrug ist die Rede. Der Vermieter hingegen spricht von Vandalismus und illegaler Hausbesetzung. Doch auch unter den Mieterinnen und Mietern gibt es Differenzen."Als Bewohner:innen des Blocks sehen wir keine andere Möglichkeit, als an die Öffentlichkeit zu gehen", schreibt Mieter Marius F. (Name geändert) an die Redaktion.

Weiterlesen mit MP+