Würzburg

Herbert Franz feierte 85. Geburtstag

Zum Geburtstag gratulierten Herbert Franz neben seiner Familie die Vorsitzende des AWO Stadtverbands und Parteikollegin Jutta Henzler (rechts), ihr Stellvertreter Matthias Heese (daneben) sowie Parteikollegin und stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Eva-Maria Linsenbreder (links).
Foto: Traudl Baumeister | Zum Geburtstag gratulierten Herbert Franz neben seiner Familie die Vorsitzende des AWO Stadtverbands und Parteikollegin Jutta Henzler (rechts), ihr Stellvertreter Matthias Heese (daneben) sowie Parteikollegin und stellvertretende Bezirkstagspräsidentin Eva-Maria Linsenbreder (links).

Herbert Franz, der Ehrenvorsitzende der AWO Unterfranken, langjähriger AWO-Bezirksvorsitzender und stellvertretender AWO Landesvorsitzender, feierte am 7. Oktober seinen 85. Geburtstag. Der Sozialpolitiker, der sowohl als SPD-Abgeordneter im bayerischen Landtag als auch in der AWO das soziale Unterfranken konkret und nachhaltig mitgestaltet hat, wurde 1936 in Würzburg geboren und wuchs in Roßbrunn (Ortsteil von Waldbüttelbrunn) im Landkreis Würzburg auf, heißt es in einer Pressemitteilung der AWO.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung