Im Kindergarten treffen sich viele Kulturen

Annäherung: Dank Handpuppe Maggie ist das Eis bei der kleinen Anahit aus Armenien schnell gebrochen.
| Annäherung: Dank Handpuppe Maggie ist das Eis bei der kleinen Anahit aus Armenien schnell gebrochen.

Mit großen Augen blickt die kleine Anahit aus Armenien abwechselnd zwischen dem fünfjährigen Lukas und der Handpuppe Maggie hin und her. Immer wieder fordert der kecke Blondschopf das schüchterne Mädchen auf, der Puppe die Hand zu reichen. Anahit zögert lange – und legt dann doch mit einem zaghaften Lächeln ihre kleine Hand in die große. „Maggie ist unser Eisbrecher“, kommentiert Katja Romberg die unscheinbare Alltagsszene, und dabei blitzt in ihren Augen eine Mischung aus Rührung und Stolz auf. Seit Oktober 2013 leitet die 36-jährige Erzieherin den Katholischen Kindergarten Heilig Geist, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung