In der Hitze in die K.O.-Runde

Beschattet unter Zelten: Die Tischkicker kämpften teils verbissen, aber oft auch mit viel Humor.
Foto: THOMAS OBERMEIER | Beschattet unter Zelten: Die Tischkicker kämpften teils verbissen, aber oft auch mit viel Humor.

„Ein voller Erfolg!“ – So werteten die Veranstalter die „1. inoffizielle Eichhörnchen-Tischkicker-Meisterschaft“, die sie am Samstag im neu gestalteten Fußgänger-Bereich der unteren Eichhornstraße abgehalten haben. Eingeladen und angetreten um den Kampf um drei Pokale und zahlreiche Sachpreise war auch ein Team der Stadt Würzburg mit Stadtbaurat Christian Baumgart, mit dem Projektleiter des Umbaus der Eichhornstraße zur Fußgängerzone Holger Döllein, mit dem Bauleiter des Entwässerungsbetriebs für die neue Fußgängerzone Ingo Wallrapp und dem Stadtmarketingbeauftragten der Stadt ...