Internationales Musik-Festival in Würzburg

Das Streichquartett der Waldorfschule.
Foto: Schule | Das Streichquartett der Waldorfschule.

(es) Musik kennt keine Grenzen, das beweist das internationale Musik-Festival in Würzburg vom Mittwoch, 11. Mai, bis zum Sonntag, 15. Mai. Initiiert wird das Ereignis vom Würzburger Verein Cantate, der seit letztem Jahr kunst- und musikbegabte Menschen fördert. Vereinsgründerin Tatjana Masurova, selbst Absolventin der Hochschule für Musik in Gorki (Russland) und diplomierte Dirigentin, konnte für das Festival internationale Topmusiker gewinnen. Das Internationale Musik-Festival beginnt am Mittwoch, 11. Mai, 19 Uhr, mit der Eröffnung durch den Schirmherrn Oberbürgermeister Georg Rosenthal sowie den ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!