Würzburg

MP+Jetzt auch der Würzburger Real-Markt in der Nürnberger Straße: Übernahme durch Kaufland im Juni

Lange war unklar, wie die Zukunft des Real-Einkaufmarkts am Europastern in Würzburg aussehen würde. Nun ist klar: Kaufland übernimmt auch diese Filiale.
Kaufland statt Real: Auch der Einkaufsmarkt am Europastern in Würzburg soll nun zu Kaufland wandern.
Foto: Thomas Obermeier | Kaufland statt Real: Auch der Einkaufsmarkt am Europastern in Würzburg soll nun zu Kaufland wandern.

Der Real-Markt am Europastern in Würzburg soll nun auch zu Kaufland werden. Nachdem die Handelskette Real 2020 an einen russischen Investor ging, wurden manche der 277 Filialen in Deutschland geschlossen, andere zunächst weiterbetrieben.Der Würzburger Real-Einkaufsmarkt in Lengfeld war schon vergangenes Jahr zu Kaufland gewandert. Längere Zeit war unklar, wie die langfristige Zukunft des Real-Marktes in der Nürnberger Straße aussehen würde, nun die Mitteilung von Real auf der Firmenhomepage, dass Kaufland den Markt zum 13.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!