Ochsenfurt

JFG Maindreieck-Süd mit beeindruckender Arbeit

Dankten Stefan Herbst (Zweiter von rechts) für dessen langjähriges Engagement im Bereich der Junioren: Otmar Reißmann (von links) und Christof Braterschofsky (Sportreferenten), Matthias Schäffer (Vorsitzender OFV) und JFG Vorsitzender Walter Meding.
Foto: Monika Heigl | Dankten Stefan Herbst (Zweiter von rechts) für dessen langjähriges Engagement im Bereich der Junioren: Otmar Reißmann (von links) und Christof Braterschofsky (Sportreferenten), Matthias Schäffer (Vorsitzender OFV) ...

Zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung des Vereins  JFG Maindreieck-Süd 2011 im Sportheim des Ochsenfurter FV freute sich Vorsitzender Walter Meding laut einer Pressemitteilung auch über den Besuch der neuen Sportreferenten im Stadtrat, Christof Braterschofsky und Otmar Reißmann.

Nach der Ehrung für Stefan Herbst für besondere Verdienste gratulierten auch die beiden Kommunalpolitiker und würdigten die gute Arbeit in der JFG, verwiesen aber auch auf die stets gute Kommunikation und Zusammenarbeit des Vereins mit der Stadt.

Im anschließenden Rechenschaftsbericht des Revisors Sandro Michel lobte er die vorbildliche Kassenführung von Carolin Seidler und dass die Übungsleiter während der Hoch-Zeit der Pandemie auf ihre Aufwandsentschädigung über mehrere Monate verzichtet haben.

Neuer Stammverein

Meding verwies in seinem Bericht auf die stets gute und einvernehmliche Zusammenarbeit mit allen Vorstandsmitgliedern und Delegierte, sowie mit den Verantwortlichen des Fußballverbandes und freute sich, dass die vorbildliche Arbeit auch dazu geführt habe, dass mit der TSG Sommerhausen ein neuer Stammverein zum 1. Juli 2020 aufgenommen wurde. Die Satzungsänderung zur Aufnahme wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen.

In besonderem Maße hob er die Sponsorentätigkeit von Stefan Hofmann als Geschäftsführer der Rewe Ochsenfurt hervor. Was er und viele andere Unterstützer hier leisten, käme der Jugendarbeit von sechs Stammvereinen zugute, stellte er fest.

Viel Einblick und eine gut strukturierte Übersicht des Vereins sei auch der stets aktuellen Website der JFG unter der Internetpräsenz der Würzburger Rockenstein AG zu finden.

Und dass die Kosten niedrig gehalten werden, dafür sorgt auch der für die JFG pfeifende Bezirksliga-Schiedsrichter Felix Meding.

Im Spielbetrieb befinden sich aktuell 109 Kicker in den Altersklassen U13 (Kreisliga und Kreisklasse), U15 (KL), U17 (KL) und U19 (Gruppe). Um im einheitlichen Outfit aufzutreten wurden aktuell alle Spieler, Trainer und Betreuer mit Trainingsanzügen ausgestattet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ochsenfurt
Fußball-Verbände
Fußballspieler
Jugendsozialarbeit
Kommunalpolitiker
Rechenschaftsberichte
Rewe Gruppe
Stadträte und Gemeinderäte
TSG Sommerhausen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!