Würzburg

"Jugend-forscht"-Wettbewerb startet wieder

Das aktuelle Plakat von 'Jugend forscht'.
Foto: Stiftung Jugend forscht e.V. | Das aktuelle Plakat von "Jugend forscht".

Unter dem Motto "Lass Zukunft da!" startet "Jugend forscht" in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bei dem Wettbewerb anmelden und kreative und innovative Forschungsprojekte präsentieren.

Jugend forscht ermutigt laut einer Pressemitteilung alle Jungforscherinnen und Jungforscher, eigene Ideen und Konzepte für die zukunftsfähige Gestaltung unseres Planeten zu entwickeln. Gerade Kinder und Jugendliche zeigten ein starkes Bewusstsein für aktuelle gesellschaftliche Themen.

Geld- und Sachpreise in Höhe von einer Million Euro

Am Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Jüngere Schülerinnen und Schüler müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Studierende dürfen sich höchstens im ersten Studienjahr befinden. Stichtag ist der 31. Dezember. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams. Anmeldung ist bis 30. November möglich. Es gibt keine vorgegebenen Aufgaben. Das Forschungsthema wird frei gewählt.

Wichtig ist, dass sich die Fragestellung einem der sieben Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Für die Anmeldung im Internet sind das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend. Ab Februar finden dann bundesweite Wettbewerbe statt. Hier werden laut Pressemitteilung Geld- und Sachpreise von mehr als einer Million Euro vergeben.

Teilnahmebedingungen und sonstige Informationen gibt es im Internet unter www.jugend-forscht.de.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
Innovation
Jugend forscht
Kinder und Jugendliche
Kreativität
Mathematik
Sachpreise
Schülerinnen und Schüler
Studentinnen und Studenten
Studienjahre
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!