Theilheim

Keine Kostenreduzierung bei Kita-Umbau

Die Gemeinde Theilheim stoppt alle Änderungsplanungen zum Um- und Ausbau der Kita St. Johannes. Sie verliert damit Einsparungen von einer halben Million Euro.Wie Bürgermeister Thomas Herpich jetzt bekannt macht, hat sich der Gemeinderat vergangene Woche in nichtöffentlicher Sitzung dazu durchgerungen, den Um- und Ausbau der Kindertagesstätte in der mit rechtskräftiger Baugenehmigung vom 20. August 2020 vorgesehenen Form durchzuführen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!