WÜRZBURG

Keine zeitnahen Alternativen

Mit diesem Entwurf gewann das Dortmunder Architekturbüro Gerber 2004 den Wettbewerb für den Neubau der Fachhochschule.       -  Mit diesem Entwurf gewann das Dortmunder Architekturbüro Gerber 2004 den Wettbewerb für den Neubau der Fachhochschule.
Foto: FOTO T. Ruppert | Mit diesem Entwurf gewann das Dortmunder Architekturbüro Gerber 2004 den Wettbewerb für den Neubau der Fachhochschule.
(how) „Mit Verwunderung und Unverständnis“ hat die Fachhochschule (FH) auf den Antrag mehrerer Stadträte reagiert, wonach die Stadt Alternativlösungen zum umstrittenen FH-Neubau-Standort Sanderheinrichsleitenweg ausloten soll. In dem Antrag wurden Alternativstandorte genannt, die größtenteils schon vor Jahren untersucht und für nicht geeignet befunden worden seien, schreibt die FH in ihrer Pressemitteilung. Zudem kritisiert sie, dass zu den Antragstellern auch Stadträte zählten, die seinerzeit einen FH-Neubau am Sanderheinrichsleitenweg betrieben hätten. Nur dieser Standort garantiere der FH, die dringend benötigten zusätzlichen Studienplätze zeitnah zur Verfügung zustellen. Alternativen hierzu sehe man seitens der FH nicht.

Wissenschaftsminister Thomas Goppel hat möglichen Erweiterungsplänen auf dem Leighton-Areal bereits eine Absage erteilt und für diesen Herbst den Spatenstich am Sanderheinrichsleitenweg angekündigt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!