Theilheim

Keine Zustimmung für ein Baugebiet am Bachsweg

Notgedrungen keine Zustimmung des Gemeinderates Theilheim fand der Wunsch einer Interessengemeinschaft auf Erschließung eines Neubaugebietes zwischen Biebelrieder Straße und Bachsweg. Wegen der Uneinigkeit der Grundstückseigentümer kann dort – trotz der generellen Bereitschaft des Gemeinderates – kein Baugebiet entstehen. Die beabsichtigte Änderung des Flächennutzungsplanes ist damit ebenfalls hinfällig.

Den allerersten Schritt für ein mögliches, kleines Baugebiet auf dem Hang gegenüber der Mehrzweckhalle hat der Gemeinderat indes gemacht. Die Ratsmitglieder beauftragten einstimmig das Büro Wölfel, eine Schallimmissionsprognose zu erstellen. Dieses soll klären, ob und in welcher Form das bisher dort im Flächennutzungsplan ausgewiesene Gewerbegebiet – wie von Inge Müller beantragt – in eine Wohnfläche umgewandelt werden kann.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Theilheim
Traudl Baumeister
Baugebiete
Inge Müller
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!