Würzburg

Kicken in 13 Metern Höhe: Würzburgs höchster Sportplatz

Ob Fußball, Beachvolleyball oder Basketball: Die Mitarbeiter der Würzburger Firma Sprintis können sich auf dem "Beach Campus" auf ihrem Parkdeck in der Zellerau austoben.
Die Firma Sprintis hat in der Zellerau für ihre Mitarbeiter ein Beach-Volleyballfeld auf dem firmeneigenen Parkhaus gebaut.
Foto: Johannes Kiefer | Die Firma Sprintis hat in der Zellerau für ihre Mitarbeiter ein Beach-Volleyballfeld auf dem firmeneigenen Parkhaus gebaut.

Von der Planung bis zur Fertigstellung habe es drei Jahre gedauert - nun gibt es auf dem Parkdeck der Firma Sprintis Schenk in der Frankfurter Straße in der Zellerau einen Beach Campus, wie ihn Geschäftsführer Christian Schenk nennt. Er leitet das Unternehmen zusammen mit seinem Bruder Matthias Schenk. Der Sportbereich in 13 Metern Höhe besteht aus einem Beachvolleyballfeld und einem Fuß- und Basketballplatz.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat