Kinder philosophieren mit Großen

Der Jaspers' Club geht in die vierte Runde: Kinder können dort unter Anleitung über Dinge in der Natur philosophieren. Benannt ist das Projekt nach dem deutschen Philosophen Karl Jaspers (1883-1969), dem zufolge viele Fragen von Kindern von einer Originalität sind, die Erwachsenen verloren geht. Der Club besteht seit März 2013 und richtet sich an Kinder aus dritten und vierten Grundschulklassen, die Freude daran haben, ihren Gedanken und Fragen nachzugehen und mit anderen darüber zu sprechen. Bei der Veranstaltung können sie sich mit dem Kinderphilosophen Hans-Joachim Müller, der Pädagogin Susanna May-Krämer ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung