Waldbüttelbrunn

Kniefall vor der neuen 2. Kommandantin

Joachim Endres überreicht die dekorierte 2. Kommandatenmütze an Ramona Amthor.
Foto: Elfriede Streitenberger | Joachim Endres überreicht die dekorierte 2. Kommandatenmütze an Ramona Amthor.

Eine Krone hat sie nicht bekommen, die neue 2. Kommandantin der Freiwilligen Feuerwehr Greußenheim, dafür aber die silberne Kommandanten-Kordel für ihre Dienstmütze. Überreicht wurde sie Ramona Amthor (25) mit einem Kniefall von ihrem Vorgänger Joachim Endres. Bezeichnend für seine Zeit als 2. Kommandant, in der er sich für die Aufnahme von Frauen stark gemacht hat, ist, dass eine Frau seine Nachfolge antritt. Was vor zwei Jahrzehnten als reine Utopie erschien, ist heute eine Selbstverständlichkeit: Frauen in der Feuerwehr. „Auch in der Greußenheimer Wehr hat es ein wenig gedauert“, weiß Endres ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung