Würzburg

MP+Kommentar: Lernt Latein! Warum diese Sprache auch heute noch so wertvoll ist

Latein ist antiquiert? Ach was! Latein ist international und eine Bereicherung. Wer es gelernt hat, versteht mehr im Leben und in Sprachen – findet unser Autor.
Mit dem antiken Rom lernen Latein-Schüler schon in der 5. Klasse viel über die historischen und kulturellen Grundlagen Europas.
Foto: Daniel Peter | Mit dem antiken Rom lernen Latein-Schüler schon in der 5. Klasse viel über die historischen und kulturellen Grundlagen Europas.

Ich gebe es zu: Am Ende, nach sieben Jahren am Gymnasium, wollte ich Latein loswerden. Und legte es vor dem Abitur ab. Genug war's mit Caesar, Cicero und Plinius. Das Latinum in der Tasche, fand ich als Jugendlicher moderne Sprachen dann doch spannender als die Antike. Niemals hätte ich damals gedacht, wie dankbar ich später für diese Lateinzeit sein würde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!