Eisingen

Kunst und Kultur auf dem Erbachshof

Das Ausstellungsprojekt für die Landesgartenschau umfasst den Skulpturenpark mit Werken von Sonja Edle von Hoeßle und Herbert Mehler.
Foto: Patty Varasano | Das Ausstellungsprojekt für die Landesgartenschau umfasst den Skulpturenpark mit Werken von Sonja Edle von Hoeßle und Herbert Mehler.

Es ist schon ein bemerkenswerter Ort, dieser Erbachshof. Und ein entdeckenswerter dazu. Das finden nicht nur die neuen Besitzer, das Künstlerehepaar Herbert Mehler und Sonja Edle von Hoeßle, sondern auch Verantwortliche der Landesgartenschau Würzburg. Sie kürten den Skulpturenpark zu einem von elf entdeckenswerten Orten in Stadt und Landkreis Würzburg. Hochherrschaftlich, fast wie ein kleines Schloss, thront das Gebäude, der alte Erbachshof, am Rand des 1,3 Hektar großen Parks. Die einzigartigen Stahl-Skulpturen von Herbert Mehler und seiner Frau Sonja fügen sich hier wie selbstverständlich ein in den alten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!